Sonntag, 19. April 2015

Night School - Du darfst keinem trauen

Oh Gott, es ist schon so lange her, das ich Zeit zum Lesen hatte. Aber dieses Buch hat es geschafft mich komplett in seinen Bann zuziehen!
Wie kam ich zu dem Buch:
Ich habe es schön fter in Buchhandlung gesehen, konnte mich aber nie durchringen es zukaufen. Zum Einen weil mir die Beschreibung auf dem Back Cover nicht besonders gefiel. Auch der Name "Night School" hat mich auch sehr an "House of Night" erinnert.
Zum Anderen fand ich das Cover nie wirklich ansprechend. Weswegen ich es mir angeschafft hätte.
Jedoch hat mir eine sehr gute Freundin  von ein paar Tagen von diesem  Buch erzählt und mir vorgeschwärmt. Als och dann am Montag zufällig in der Bibliothek war, dachte ich mir, dass ein Versuch ja nicht schaden kann.
Handlung des Buches:
Ich will nicht zuviel sagen, aber es geht um Allie, die in dem schönen London lebt (ich finde Bücher, die in/um London spielen immer 10% besser also andere Settings) und ein wares Problemkind ist. Ihre Eltern schicken sie dann kurzer Hand auf ein Internat / Privatschule die Cimmeria Akademie. Dort muss Allie von nun an leben und wird mit einem komplett  neuen Leben überrumpelt. Zudem ereignen sich dann auch mysteriöse Zwischenfälle. Allie muss sich immer wieder fragen, wem sie eigentlich trauen kann.
Meine Meinung:
Mich hat dieses Buch überweltigt. Es ist lange her, dass ich ein Buch so verschlungen habe. Ich war sehr skeptisch, dass das Buch nur ein billiger Abklatsch von anderen Büchern dieser Art ist, was allerdings nicht der Fall ist.
Es liest sich locker flockig einfach weg!
Weitere Infos:
Night School - Du darfst keinem trauen
C.J.Daugherty
Oetinger Verlag, 2012
ISBN: 978-3-7891-3326-8

Weiter zu Band 2&3