Dienstag, 1. September 2015

Gallagher Girls 1 - Ally Carter

Danger. Glamour. Fun
Everything a girl needs.


I'd tell you I love you, but then I'd have to kill you




Wie kam ich zu dem Buch?
Wie ihr wisst, habe ich ja in London ordentlich zu geschlagen was das Kaufen von Bücher betrifft... Tja und dies war das erste Buch, bei dem ich sicher war, dass es mit mir mitkommen wird. Es stammt aus der Young Adult Abteilung und deswegen ist das Englisch recht einfach zu lesen. Also hatte ich mir gemacht, dass es wohl recht gut zum Lesen für zwischendurch geeignet wäre (ist es auch tatsächlich). Außerdem dachte ich mir, dass etwas Mädchenpower mal nicht schaden kann, aber lest selber man den Back-Cover Text :)

Back-Cover Text:
Gallagher Academy isn't a school for geniuses,
it's a school for spies...

Cammie Morgan might be capable of killing a man in seven different ways, but she's about to begin her most dangerous mission yet: falling in love.
      Waterstone           |          Amazon           |     Leseprobe      | Youtube 
(Englische Version)      (DeutscheVersion)     (Erstes Kapitel)

Meine Meinung:
Genauso wenig wie der Back-Cover Text will ich auch nicht viel verraten. In einem Satz:
Das Buch ist sehr unterhaltsam. Punk aus. Mehr gibt es nicht zusagen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, gerade deswegen, weil ich nicht wusste was mich erwartet und genau das möchte ich denjenigen unter euch auch ermöglichen, die vielleicht nach meinem Post hier dieses Buch zu Hand nehmen werden.
Ich bin mit der Erwartung an dieses Buch gegangen, dass es so eine richtig schöne Girlspower- Geschichte sein wird und das ist es auch.
Die Hautprotagonistin Cammie, ist total unterhaltsam. Wir teilen den gleichen Humor. Und auch ihre Freundinnen Bex und Liz kommen mir doch sehr bekannt vor und erinnern mich ziemlich stark an zwei Freundinnen von mir :D
Im Endeffekt lässt sich sagen, dass ich das Buch aus 3 Gründen liebe:
1) Weil das Buch recht einfach geschrieben ist und selbst das basic Schulenglisch dafür reicht
2) Es ein Buch für zwischendurch - einfach aufschlagen und los lesen
3) Internatsgeschichte sind immer cool und ich habe zuvor noch nie eine Agentengeschichte   gelesen                                  

Nicht besonders anspruchsvoll, aber ein tolles Buch für zwischdurchen durch und für alle die sich mal an etwas Englischen versuchen wollen