Freitag, 18. Dezember 2015

Shadow Falls Camp 1-5 ~ Reihe + Reihnfolge



Name:           Shadow Falls Camp
Autorin:        C. C. Hunter
Bände:          5
Nebenreihe:  After Dark

Band 1: Geboren um Mitternacht
Band 2: Erwacht im Morgengrauen
Band 3: Entführt in der Dämmerung
Band 4: Verfolgt im Mondlicht
Band 5: Erwählt in tiefster Nacht




Handlung:
Kylie Galen hält sich selber für ein ganz normales Mädchen.
Doch plötzlich geht alles in ihrem Leben schied, ihre Großmutter stirbt, ihre Eltern trennen sich und Kylie soll in ein Camp für schwererziehbare Jugendliche.
Doch schnell wird klar, dass es sich um ein Camp für Übernatürliche handelt! Kylie muss lernen mit Werwölfen, Vampiren, Hexen, Feen und Gestaltwandlern zu leben und ihren eigenen Platz unter ihnen finden.
Doch das ist leichter gesagt als getan...


Meine Meinung:
Als mir meine Freundin den ersten Band des Shadow Falls Camp (Sfc) ausgeliehen hat, hätte ich nie gedacht, dass es sich bei dieser Reihe um eine so grandiose Reihe handeln würde!
Im Grunde geht es um Kylie, die ganz normale Probleme durch macht wie normale Jungendliche in ihrem Alter.
Jedoch ist das ganze super in der Geschichte eingebettet, dass Kylie nur versucht herraus zu finden, wer oder was sie ist.

Die Bücher kommen mit sehr viel Charm, Witz und tollen Charakteren daher. Die Bücher sind mit so viel Witz und Humor geschrieben, dass es manchmal wirklich schwer ist sich ein Lachen zu verkneifen. Dabei ist es nicht so, dass die Witze gezwungen wirken oder man denken könnte, dass sie sich selber nicht ganz ernst nehmen.
Außerdem hat sich C.C.Hunter nicht an bisher bekannten Merkmalen von Übernatürlichen orientiert, sondern sie hat ihre ganz eigene Welt geschaffen, in der nicht die "klassischen" Werwölfe und Vampire leben.
Auch die Charaktere sind toll. Sie sind alle einzigartig und ein Großteil der Geschichte lebt nur durch sie. Außerdem fällt es einem einfach sich in die Charaktere und ihre Handlungen/ Gefühle hinein zu versetzen. Zudem muss man sie einfach ins
Herz schließen.
Besonders fasziniert hat mich, dass die Charaktere mit der Geschichte wachse, sie entwickeln sich weiter. Ich glaube, dass es genau das ist, wodurch die Charaktere so lebendig wirken, desto mehr man liest, desto klarer werden einem die Beweggründe der Figuren.
Die Sprache, sowohl Englisch als auch Deutsch, ist simple und zugleich ausgeschmückt. Es ist die perfekte Mischung für ein Jugendbuch. Ein guter Schreibstile.

Insgesamt eine tolle Mischung aus Fantasy und Jugendbuch, die durch die einzigartigen Charaktere besonders geprägt wird. Bücher zum Lachen, Weinen und einfach lieben!



PS: Jedoch gibt es nicht nur die Hauptreihe "Sahdow Falls Camp", sondern es gibt noch weitere Nebenreihen und Novellen/ Kurzgeschichten. Hier könnt ihr die Teile im zeitlichen Geschehen geordnet sehen! (Schuldigt, dass es etwas un übersichtlich ist...)

#1.   Shadow Falls ~ After Dark  -  Aus der Finsternis >> Kurzgeschichte  #0.5 Shadow Falls ~ After Dark  -  Turned at Dark   >>Kurzgeschichte (hier)
#1.   Shadow Falls Camp ~ Geboren um Mitternach (hier)
#2.   Shadow Falls Camp ~ Erwacht im Morgengrauen (hier)
#3.   Shadow Falls Camp ~ Entführt in der Dämmerung (hier)
#4.   Shadow Falls Camp ~ Verfolgt im Mondlicht (hier)
#4.5 Shadow Falls ~ After Dark -  Bei Sonnenaufgang  >> Kurzgeschichte  (hier)
#5.   Shadow Falls Camp ~ Erwählt in tiefster Nacht (hier)
#1.   Shadow Falls ~ After Dark  -  Im Sternenlicht (hier)
#2.   Shadow Falls ~ After Dark  -  Unter dem Nachthimmel 
#1.   Spellbinder  >> Kurzgeschichte (hier)
#3.   Shadow Falls ~ After Dark  - Im Dunkeln der Nacht (hier)


Rot      ~ Aus Kylies Sicht
Grau    ~ Aus Dellas Sicht
Grün    ~ Aus Mirandas Sicht
Blau     ~ Aus Chase Sicht


Wobei ich empfehlen würde, erst die Shadow Falls Camp Reihe zu lesen, dann die After Dark Reihe. Vor dem letzten After Dark Band, Spellbinder und als letztes Turned at Dark und Aus der Finsternis, damit ihr euch die anderen Geschichten nicht selber spoilert!