Sonntag, 24. Januar 2016

Night School und Gewissheit wirst du haben ~ C.J.Daugherty


 


Titel:                  Und Gewissheit wirst du haben
Autorin:             C.J.Daugherty
Reihe:                Night School
Band:                 5 von 5
Verlag:               Oetinger
Seitenanzahl:     399 Seiten
Format:              Taschenbuch

Amazon | Verlag | Band 1

"Willkommen auf Cimmeria!"




Wie kam ich zu dem Buch?
Weil mich die bisherigen Bände sehr begeistert haben, wollte ich unbedingt wissen wie es weitergeht und ich habe mir das Buch zu Weihnachten gewünscht und glücklicher Weise bekommen.

Klappentext:
Es scheint, als gäbe es keine Hoffnung mehr für Cimmeria! Denn nicht nur, dass Nathaniel kurz davor ist, endgültig die Macht zu übernehmen. Zu Allies Entsetzen hat er auch noch Carter in seine Gewalt gebracht!
 Carter, für den Allie mittlerweile so viel mehr empfindet, als sie sich - und Sylvain - eingestehen mag. Und sollte man Nathaniels Forderungen nicht nachkommen, wird Carter sterben, Allie ist klar, dass sie alles tun muss, um ihn zu retten, und entschlossen nimmt sie den Kampf auf. Doch Nathaniels Ultimatum läuft ab.
Unerbitterlich...

Meine Meinung:
Es war schon etwas her, dass ich den 4. Band gelesen habe, als ich anfing, den letzen Teil der Nightschool-Reihe zu lesen. Vielleicht liegt es daran, dass ich anfänglich große Probleme hatte wieder in die Geschehnisse rein zukommen und den Faden auf zunehmen.
Nach und nach wird aber nochmal darauf eingegangen, was bisher passiert ist und wird einfacher wieder reinzukommen. Allerdings wird nicht nochmal alles aufgegriffen.
Die Ereignisse geschehen in einem angenehmen Tempo, so dass es nicht langgezogen erscheint.
Ich finde, dass die Autorin den mittleren Teil sehr gut geschrieben hat, es ist spannend mitzuerleben, wie Allie und ihre Freunde versuche  mit Nathaniel umzugehen und Carter wieder aus seiner Gewalt zu holen.
Allerdings sind einige Ereignisse sehr vorhersehbar, z.B. die Beziehung von Rachel. Mir war schon früh klar, was da lief und ich fand es störend, dass Allie soo lange dafür gebraucht hat um es zu kapieren und dann auch noch so ein Drama darum gemacht wurde...
Andererseits finde ich es gut, das Daugherty ein solches Thema anspricht und ich finde es gut, dass auch jüngere Jugendliche so an das Thema heran geführt werden und sie lernen das es etwas ganz normales ist.
Aber zurück zu dem Verlauf der Geschichte. Ich hatte ein sehr großen und spannenden Showdown mit Nathaniel erwartet, aber stattdessen ist das Ende lahm, mega lahm! Es erscheint einem als hätte die Autorin einfach keine Lust mehr gehabt sich ein tolles Finale zu überlegen. Sie greift einfach auf das aller, aller simpleste zurück! Etwas womit man sich das ganze eigentlich hätte ersparen können. Ich war sehr enttäuscht!

Der letzte Teil von Nightschool bei C.J. Daugherty bekommt von mir gerade so 2 von 5 Punken, weil das Ende sehr enttäuschend ist!