Sonntag, 29. Mai 2016

Rezension: Love on Air ~ Dorothea Stiller




Titel:                         Love on Air - Verliebt in London
Autorin:                    Dorothea Stiller
Verlag:                      Forever
Format:                     Ebook
Seitenanzahl:            247 Seiten



| Verlag | Amazon | LovelyBooks | Website der Autorin |



Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe das Buch bei der LovelyBooks Leserunde gewonnen und habe dadurch dieses Ebook erhalten. Ich habe mich richtig gefreut mitmachen zu dürfen. Auch wenn ich etwas spät dran war, fand ich es toll mich mit den anderen Lesern austauschen zu können und auch der Autorin dort Fragen stellen zu können.

Klappentext:
Wie weit würdest du für deinen Traummann gehen?

Sarina hatte schon immer eine klare Vorstellung von ihrem Traummann. Als sie Leo begegnet, weiß sie: Das ist er! Doch nach einer gemeinsamen Nacht ist er auf und davon nach London – ohne seine Telefonnummer zu hinterlassen. Sarina hatte nie eine Chance, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Kurzentschlossen kratzt sie ihr letztes Geld zusammen und reist ihm hinterher. In einem Hostel lernt sie die flippige Finnin Päivi kennen und macht sich mit ihr auf eine turbulente Suche. Dabei treffen sie auf Nathan - Roadie einer berühmten Rockband - und landen kurzerhand im Tourbus. Geraten Sarinas Gefühle ins Wanken oder gelingt es ihr mit Päivis Hilfe, Leo auf die Spur zu kommen und ihn für sich zu gewinnen? Eine Liebeserklärung an eine einzigartige Stadt und an den einen wahren Mann.
Das Cover:
Sehr bunt und verspielt, für den einen oder anderen vielleicht sogar kitschig?
Doch mir gefällt es. Es verspricht einem eine kunterbunte, lebensfrohe und lustige Geschichte
Kleine Spoiler: Genau das ist die Geschichte auch ;)

Meine Meinung: 
Eine tolle Idee, die naive Protagonistin Sarina macht sich auf ihren Traumprinzen zurückzuholen, nach dem er nach ihrem One-Night-Stand ganz plötzlich nach London geht.
Für den ein oder anderen mag das vielleicht total überstürzt und verrückt vorkommen, aber glaubt mir, wenn ich euch sage, dass sie ihre Gründe hat. Sehr gut finde ich, dass diese direkt zu anfang erklärt werden.

Besonders lebendig wird, das Buch durch die verschiedenen Protagonisten. Wir haben Sarina, die sehr naiv und dickköpfig ist. Außerdem aufbrausend und temperamentvoll. Ihr steht Päivi zur Seite, eine richtige Frohnatur, die man einfach in sein Herz schließen muss.
Mit von der Partie sind dann noch Nathan und Leo, die kaum unterschiedlicher sein könnten.
Diese Vielfältigkeit an Charakteren hat mir sehr gut gefallen.

Der Schreibstile war leicht und sehr angenehm zu lesen. Von Anfang an war man in der Geschichte versunken und hat mitgefiebert.
Besonders in meinem Gedächtnis geblieben sind einige sehr romantische und toll beschriebene Szenen, die z.B. Barfuß im Gras Fangen spielen, ...
Sehr überzeugend waren und authentisch wurden die verschiedenen Orte und Schauplätze beschrieben. Man wünscht sie danach einfach, selber in London leben zu können.
Das Ende hat mich besonders begeistern können. Nicht weil es besonders überraschend war, sondern weil einfach sehr viele Überlegungen dahinter steckten und es realistisch gehalten war.

Sehr gefreut hat mich, dass es neben der üblichen Danksagung auch noch einen extra Teil gibt, der sich an die Leser wendet. Die Autorin bedankt sich bei den Lesern und sagt, dass sie sich über den Austausch mit den Lesern freuen würde. Darauf folgen einige Links, wie man sie kontaktieren kann.


Eine tolle Liebesgeschichte rund um die Suche nach der Liebe. Auch jüngeren Lesern kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es hat wirklich Spaß gemacht, es zu lesen!