Sonntag, 31. Juli 2016

Lesemonat Juli


Hey there,
mehr als die Hälfte des Jahres ist nun offiziell rum ...
Schade, wie schnell das geht, trotzdem beginnt für mich gerade die große Planung nun für mich. Denn bald ist es so weit und es geht für 9 Monate ins Ausland. Wohin und wieso genau, dazu wird bald ein extra Post folgen.
Nun zu diesem Monat, der schöne Juli! Das Wetter war sehr durchwachsen, mal Sommer, Sonne, Sonnenschein mit hitzigen und schwindelerregenden Temperaturen und dann mal wieder ein trister grauer Himmel und regen. Wie das Wetter so war auch mein Lesemonat. Sehr durchwachsen.
Ich arbeite momentan Vollzeit und nutze meine Ferien um Geld zuverdienen, daher hatte ich leider nicht mehr so viel Zeit wie gewohnt zum Lesen.
Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen und mache bei zwei Challenges mit!
Beide sind diesem Monat gestartet. Zum einen die Anti-Leseflaute-Challenge von der lieben Jana von Thousandlifes und der Harry Potter Challenge.
Wenn ihr wissen wollt, wie es mit der A-L-C lieft, dann schaut einfach mal hier.

Ansonsten kommen hier ein paar Zahlen und die Titel mit den Rezensionen, die ich diesen Monat gelesen habe!
Insgesamt habe ich es doch geschafft 10 Bücher zu lesen und insgesamt 2452 Seiten (p.T. 79 Seiten)

Plötzlich Prinzessin ~ Meg Cabot                                 ~ Highlight
>Rezension
-285-

Power Prinzessin ~ Meg Cabot
>Rezension
-250-

Mein Sommer mit Holly ~ Stephanie Polák
>Rezension
-176-

Die Chaostheorie der Liebe ~ Carolin Kippels
>Rezension
-264-

Infernale ~ Sophie Jordan
>Rezension
-384-

Harry Potter und der Stein der Weisen ~ J.K.Rowling           ~Highlight
-246-

Glimmernächte ~ Beatrix Gurian
>Rezension
-352-


Harry Potter und die Kammer des Schreckens ~ J.K.Rowling
-352-

Prinzessin sucht Prinz ~Meg Cabot
>Rezension
-248-

Dein Auftritt, Prinzessin! ~ Meg Cabot
>Rezension
-247-

Außerdem könnt ihr seit diesem Monat auch die Posts "Gemeinsam Lesen" und "Top Ten Thursday" lesen. Bei den "Gemeinsam Lesen"-Posts geht es um 3 Fragen, zu dem Buch, was ich momentan lese und immer eine allgemeine Frage.
Am "Top Ten Thursday" werden immer 10 Bücher zu einem bestimmten Thema vorgestellt, allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob ich diese Art der Posts beibehalte, weil ich es immer sehr schwierig finde, 10 Bücher zu finden und meist die verschiedenen Teilnehmer mehr oder weniger die Gleiche oder ähnliche Bücher aufführen.

Ansonsten spiele ich ebenfalls Pokémon Go, allerdings trifft das mittlerweile auf fast jeden zu. Zwar herscht noch der große Hype an, allerdings ist das für mich als alter Pokémon-Fan nur von Vorteil. Z.B wird jetzt im September die erste Staffel der Serie auf DvD erscheinen, etwas worüber ich mich schon lange geärgert habe, das es diese nicht gibt!
Enttäuscht haben mich die ganzen negativen Schlagzeilen und das Verhalten einiger Spieler. Auch wenn es ein sehr cooles und unterhaltsames Spiel ist, es ist NUR EIN SPIEL!
Begeistern tun mich hingegen, die organisierten Events und Treffen. Bei uns gab es z.B. eine Pokémon Nachtwanderung und es kamen ca. 600 Leute zusammen, sehr witzig.

Am Ende es Monats habe ich noch etwas den Aufbau meiner Rezension verändert. Ich habe folgende Punkte ergänzt. Hier könnt ihr euch den Aufbau anschauen.
Wie findet ihr ihn? Ich würde mich über eure Meinungen und Ratschläge freuen!
Was habt ihr diesen Monat gelesen?
Schreibt mir gerne einen Kommentar, ich würde mich riesig freuen!



Bis dann,