Samstag, 29. Oktober 2016

Was man im Herbst machen sollte ~ #autumncorner



Der Herbst ist die Jahreszeit, in der es kälter und dunkler wird. 
Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder den einen 
oder anderen sonnigen Tag.
Hier sind meine liebsten Herbst Aktivitäten:



1. Ganz klar Lesen!
Ehmm.. ich meine das hier ist ein Blog über Bücher und ihr seid alle hier gelandet.. Also setze ich einfach mal voraus, dass alle bereits schon am Lesen sind. Trotzdem muss ich es als Nummer eins erwähnen.

2. Sonne tanken
Bald kommt der lange und dunkle Winter, was liegt als naher als die letzten Chancen auf die Sonne für die nächsten 3 Monate zu genießen?
Ich gehe am liebsten Spazieren und fahre Fahrrad. Außerdem kann man dabei gleich ein paar Kastanien, Bucheckern und Eicheln sammeln. Vielleicht sieht man auch den einen oder anderen Waldbewohner. Eichhörnchen sind so süß!

3. Rezepte ausprobieren
Im Sommer genieße ich am liebsten Säfte und Smoothies, im Winter geht's dann ans Plätzchen backen. Und im Herbst? 
Da versuche ich mich am liebsten an etwas deftigen und nahhaften Gerichten. Natürlich sind auch Suppen ideal!
Zurzeit sind Kürbisse besonders in, hab ihr euch schon mal an Kürbisbrot  oder -suppe versucht?


4. Basteln - Von Schere über Klebstoff
Schon als Kind gab es nichts cooleres als Figuren aus Kastanien und Zahnstochern zu machen. Mittlerweile habe ich meinen Bastelhorizont etwas erweitert.Neben den Kastanien liebe  Scrapbooking und Handlettering. 

5. Hörbücher sind ein Muss
Besonders gut gehen sie mit Punkt Vier zusammen. Ich finde es wunderbar entspannend einfach ein nettes Hörbuch während des Bastelns laufen zulassen. Oder auch während dem Auto fahren, das sollte ihr aber nur machen, wenn es euch nicht zu sehr ablenkt.

6. Den Haufen aufmischen
Ohh ja, jeder kennt sie. Diese große, fluffigen und vor allem verlockende Laubhaufen, die besonders in Parks an zutreffen sind.

7. Zum Junkie mutieren
Warum nicht eine neue Serie anfangen und/ oder einen Filmabend mit Freunden machen?
Ich bin momentan total vernarrt in Gilmore Girls. Was schaut ihr besonders gerne?

8. Pfützenhüpfer
Auch wenn die Sonne mal nicht scheint, hindert mich das nicht am Spazieren gehen. Also ab in die Gummistiefel und die Regenjacke übergezogen und ab gehts von Pfütze zu Pfütze!


9. Jetzt wird's grusselig
Seid ihr große Halloween Fans?
Bei uns wird es nicht gefeiert, trotzdem spricht nichts gegen gemütliche Lagerfeuerabende mit Marshmallows und Stockbrot. Gruselgeschichten sind für solche Abende ideal.

10. Drache Ahoi!
Sobald der Wind auffrischt und stärker wird, ziehen wir immer los. Egal ob mit einem gekauften oder selbst gebauten Drachen, der Spaß ist garantiert!


11. Gemeinsam drinnen bleiben 
und Spiele spielen. Gut eignen sich spiele die immer etwas länger dauern wie Monopoly, Spiel des Lebens, Cluedo, Scrabble. Welches sind eure Spieleklassiker?

12. Puzzeln!

13. Versuch mal was Neues
Ich nehme mir jedes Jahr eine andere Sache vor, die ich gerne ausprobieren möchte. Letztes Jahr habe ich mit Stricken begonnen, dass wird dieses Jahr zwar auch fortgesetzt. Trotzdem steht dieses Jahr Aquarellmalen im Vordergrund. Wolltet ihr auch schon immer mal etwas lernen? Warum nutzt nicht den Herbst und Winter dazu?

Danke fürs Lesen und bis dann,





#autumncorner
Ihr wollt noch mehr lesen?
Schaut mal hier


Bücher für den Herbst