Samstag, 3. Dezember 2016

Anti-Leseflaute-Challenge Dezember 2016




Hey there,
heute geht es mal wieder um die Anit-Leseflauten Challenge von Jana (Thousandlifes).
Sie hat die Challenge ins Leben gerufen um die Leseflaute zu bekämpfen und gleichzeitig auch noch den SUB (Stapel ungelesener Bücher) zu verkleiner. Man schlägt also zwei Fliegen mit einer Klappe.
Klingt toll oder?
Außerdem gibt es eine Facebookgruppe, in der sich alle Teilnehmer der Gruppe austauschen können.
Jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem dann passende Bücher gelesen werden.
Zu den verschiedenen Büchern werden dann Rezensionen veröffentlicht und für die gibt es dann Punkte.
Wofür die Punkte, fragt ihr euch?
Das ist ganz einfach. Die 3 Leute mit den meisten Punkten haben die Chance auf tolle Gewinne :D

Das Motto für diesen Monat lautet:

Lies das dünnste Buch, das du hast

Alle Bücher mit 50 bis 300 Seiten fallen unter dieses Motto und werden für die Challenge gezählt. Die Idee dahinter ist, das man die Weihnachtszeit genießen kann!
Ein gutes Motto, meiner Meinung nach. Oft wird die Weihnachtszeit ja leider etwas stressig, man muss noch Geschenke einkaufen, zu Weihnachtspartys, mit dem einen oder anderen Freund auf den Weihnachtsmarkt. Plötzlich steht dann Weihnachten direkt vor der Tür und es geht an die Familienbesuche. 
Kaum hat man Weihnachten hinter sich, ist auch schon Silvester und das Planen geht schon wieder von Neuem los. Mit wem feiert man, wo und was macht man. Alles gute Fragen. Da gefällt es mir ein locker, leichtes und dünnes Buch zu lesen, um diesem kleinen Dezemberwahnsinn zu entkommen.
Wie gefällt euch das Motto?

Bis dann,