Freitag, 23. Dezember 2016

My true love gave to me ~ Auf den ersten Blick ~ Stephanie Perkins





Titel: My true love gave to me
Autor: Verschiedene (Stephanie Perkins)
Verlag: Macmillan
Sprache: Englisch
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 355 Seiten

| Verlag | Amazon | 7,99 Pfund / 7,99€



Wie kam ich zu dem Buch?
Auf das Buch aufmerksam geworden bin ich bereits schon letztes Jahr im Winter. Ich hatte es damals auf Instagram gesehen. Es war einfach zu schön, um wahr zu sein!
Als ich es dann diesen Herbst in einer Buchhandlung entdeckt habe, musste es einfach mit! Leider hatten sie nur die Taschenbuchversion. Versteht mich nicht falsch, diese ist auch sehr schön. Allerdings hat die Hardcoverversion dann doch noch ein kleines Bischen mehr Charm.
Mittlerweile besitze ich auch beide Ausgaben, weil eine Freundin die Hardcoverausgabe sehr günstig für mich ergattern konnte!
Und ich bin einfach verliebt in beiden Versionen!

Mittlerweile gibt es das Buch auch auf Deutsch. Es ist im Arena Verlag unter dem Titel "Auf den ersten Blick" erschienen. Auch die deutsche Ausgabe hat die gleiche Aufmachung. Einfach zum niederknien!!
>>Die deutsche Version des Buches

Klappentext:
Long, cold nights are for falling in love...

There's nothing more romantic than mistletoe kisses, twinkling lights and wrapping up warm in the snow. Whether you celebrate Christmas or Hanukkah, winter solstice or Kwanzaa, this collection of twelve gorgeous stories will make you swoon with all the magic of the holidays. So curl up by the fire place and get cosy. You have twelve reasons to stay indoors and fall in love.

Meine Meinung:
Wie man aus dem Klappentext schon entnehmen kann, beinhaltet dieses Buch zwölf Kurzgeschichten, die sich rund um Weihnachten und andere winterliche Feste drehen. Auch eine Silvester Geschichte ist dabei. Also perfekt um es vor oder zwischen den Feiertagen zu lesen und das Jahr noch einmal mit einem luftig leichten Buch auslaufen zu lassen.

Ich möchte nicht zu viel über die einzelnen Geschichten sagen, weil einige wirklich sehr kurz sind und das ansonsten die Geschichte ruinieren würde, dass will ja keiner!
Hier einmal eine Auflistung von den verschiedenen Autoren und den Namen ihren Geschichten:

Midnights - Rainbow Rowell*
The Lady and the Fox - Kelly Link
Angels in the Snow - Matt de la Pena*
Polaris Is Where You'll Find Me - Jenny Han
It's Yuletide Miracle, Charlie Brown - Stephanie Perkins*
Your Temporary Santa - David Levithan
Krampuslauf - Holly Black*
What the Hell Have You Done, Sophie Roth? - Gayle Forman*
Beer Buckets and Baby Jesus - Myra McEntire*
Welcome to Christmas, CA - Kiersten White
Star of Bethlehem - Ally Carter
The Girl Who Woke the Dreamer - Laini Taylor

Ich habe einmal die Geschichten mit Sternen* markiert, die mir besonders gut gefallen haben. Selbstverständlich gibt es immer Geschichten, die einem Mal mehr oder weniger zu sagen.

Besonders gefallen hat mir, dass die Geschichten so weit gefächert sind und jeder Autor/in hat über das geschrieben, was er oder sie am Besten kann. Die Erzählungen reichen wirklich von normalen Liebesgeschichten bis hin zu Fantasy. Eine grandiose und ausgewogene Mischung. Meiner Meinung nach dürfte da für jeden etwas dabei sein!

Dieses Buch ist außerdem eine sehr gute Gelegenheit, um einmal eine Leseprobe von den verschiedenen Autoren und ihrer Schreibstilen zu bekommen. Mir ist aufgefallen, dass z.B. Ally Carter oder Jenny Hans Geschichte in die Richtung gehen, in die auch ihre anderen Bücher gehen. Von dem was ich dieser gelesen habe, schein Ally Carter ein Faibel für Argenten-/ Actiongeschichten zu haben und Jenny Hans Protagonisten sind meist asiatisch.
Ich werde mir demnächst genauer die Bücher von Stephanie Perkins anschauen, denn ihre Kurzgeschichte hat mich besonders begeistert.

Meine Bewertung bezieht sich im Folgenden auf das gesamte Buch und nicht auf die einzelnen Geschichten. Meines Wissens nach ist es auch nicht möglich, die Kurzgeschichten einzeln zu erwerben.

"My true love gave to me" bekommt von mir 4 von 5 Punkten.
Es ist ein perfektes Buch für die letzten Tage des Jahres oder für zwischen den Feiertagen. Auch als Geschenk eignet es sich perfekt, denn durch die sehr unterschiedlichen Geschichten dürfte für jeden etwas dabei sein.
Die Aufmachung des Buches ist einfach nur wunderschön und einzigartig!

Habt ihr das Buch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen?
Über einen Kommentar von euch würde mich mich sehr freuen :)


>> Rezension zu "Summer Days & Summer Nights"