Dienstag, 20. Juni 2017

Lesemonat & Serien ~ Mai 2017




Hey there,
unglaublich (!) es gibt mal wieder einen Lesemonat von mir. Ich habe gerade mal nachgeschaut und gesehen, dass ich das letzte Mal einen Lesemonat-Post im Juli 2016 geschrieben habe!
der Mai ist wie im Fluge vergangen. Könnte daran liegen, dass ich viel unterwegs war.Trotzdem habe ich diesen Monat recht viel gelesen.In diesem Monat habe ich 5 Bücher beendet und eins, dass ich noch fertig lesen muss.


Always and Forever, Lara Jean ~ Jenny Han
>Rezension
-325-

Gilmore Girls. 100 Seiten ~ Karla Paul
>Rezension
-100-

Paper Princess ~ Erin Watt
>Rezension
-380-

Norse Mythology ~ Neil Gaiman
>Rezension
-279-

Aquamarin ~ Andreas Eschbach
>Rezension


Nicht beendet habe ich das Buch "Imagines" von verschiedenen Autoren unteranderem Anna Todd. Eventuell werde  ich das Buch im Juni weiterlesen, allerdings bin ich noch nicht sicher. Unabhängig davon, werde ich noch einen Post zu dem Buch verfassen.
Ein richtiges Monathightlight hatte ich nicht. Sowohl Aquamarin, Paper Princess als auch Norse Mythology haben mir sehr gut gefallen.
Hattet ihr ein Lieblingsbuch diesen Monat? Schreib es mir doch gerne eine Kommentar dazu.


Auch einiges an Serien habe ich gesehen.
Mittlerweile ist mein Konsum an Serien sehr zurückgegangen, aber dafür ist das Wetter momentan einfach zu schön! Im Mai habe ich "Girlboss" auf Netflix in einer Tour durch gesuchtet.
Ich konnte mich nur teilweise mit Sophias Charakter identifizieren und hätte etwas mehr noch vom Aufbau ihres Labels gesehen. In großen und ganzen habe ich die Serie sehr genossen.
Außerdem habe ich zur zweiten Hälfte des Monats hin "Good Morning Call" geschaut. Mal etwas komplett anderes. Obwohl die Serie ein Netflix Original ist, wurde sie in Japan produziert. Erfrischend und abwechslungsreich war es, eine ganz andere Kultur in der Serie erleben zu können. Meiner Meinung nach sind einige Situationen und Emotionen sehr übertrieben. Wenn ihr Lust habt, dann schaut euch die erste Folge mal an. Bisher ist nur eine Staffel auf Netflix. Allerdings gibt es die Serie nur auf Japanisch und mit englischen Untertiteln.
See you,