Sonntag, 23. September 2018

Rezension: Asche zu Asche ~ Jenny Han Siobhan Vivian




Werbung wegen Produktnennung
Ich habe das Buch eigenständig erworben


Titel:                  Asche zu Asche
Autorin:             Jenny Han & Siobhan Vivian
Verlag:               Hanser Verlag (2014)
Seitenzahl:         335 Seiten
Reihe:                 3. Band einer Trilogie


 | Verlag | Amazon | 16,90€
 >> Rezension des 1. Bandes
>> Rezension des 2. Bandes


Wie kam ich zu dem Buch?
Nach dem ich Ewigkeiten gebraucht habe um den zweiten Band der Trilogie zur Hand zunehmen, habe ich direkt nach dem Beenden von "Feuer und Flamme" den 3. Band begonnen. Ja, auch ich lerne aus meinen Fehlern. Außerdem wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Mary, Kat und vor allem Lilia und Reeve weitergeht!


Klappentext:
Immer noch besteht der Pakt zwischen Mary, Kat und Lilia: gemeinsam Rache zu üben.
Eine für alle, alle für einen. Doch Kat und Lilia haben immer mehr das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren. Und Mary scheint verschwunden zu sein.

Silvester endete in einer Katastrophe für Kat und Lilia. Nach Rennies Tod versuchen die beiden, die Puzzelteile zusammenzusetzen, um zu verstehen, was passiert ist. Beide geben sich die Schuld. Wenn Lilia nicht mit Reeve weggefahren wäre... Und wenn Kat bei Rennie geblieben wäre...
Nur Marry weiß, was in der Nacht wirklich geschehen ist. Und wer oder was sie in Wirklichkeit ist. Sie weiß auch, dass Lilia und Reeve sich ineinander verliebt haben, dass Reeve glücklich ist, obwohl er es verdient, zu leiden - so wie sie seinetwegen gelitten hat. Aber jetzt ist Schluss mit den harmlosen Spielchen, beschließt sie. Was sie jetzt will, ist richtige, blutige Rache...

Samstag, 8. September 2018

Rezension: Feuer und Flamme ~ Jenny Han & Siobhan Vivian

Werbung wegen Produktnennung
Ich habe das Buch eigenständig erworben


Titel:                  Feuer und Flanne
Autorin:             Jenny Han & Siobhan Vivian
Verlag:               Hanser Verlag (2014)
Seitenzahl:         447 Seiten
Reihe:                 2. Band einer Trilogie


 | Verlag | Amazon | 16,90€
 >> Rezension des 1. Bandes




Wie kam ich zu dem Buch?
Im April vor 2 Jahren habe ich den ersten Teil der Trilogie von Jenny Han und Siobhan Vivian angefangen. Damals ganz begeistert von "All the Boys I've loved before" und "PS I still love you" von Jenny Han, musste ich einfach mehr von Jenny Han lesen!
Der 1. Band der Reihe "Auge um Auge" hat mir gut gefallen. Es ist mir ein Rätzsel, warum ich nie den zweiten Band zur Hand genommen habe.
Das hat sich jetzt im August geändert!

Klappentext:
Rache ist süß. Und manchmal ist sie der einzige Weg, mit der Vergangenheit abzuschließen, davon sind Lillian, Kat und Mary überzeugt. Ihr neuer Plan ist perfekt - vorausgesetzt, es kommen keine Gefühle ins Spiel.

Lillia, Kat und Mary haben einen Pakt geschlossen:
Gemeinsam wollen sie es denen heimzahlen, die ihnen früher einmal Unrecht angetan haben. Ihre erste Racheaktion ging leider ziemlich schief - sie können froh sein, wenn sie nicht auffliegen. Aber Mary lässt der Verrat, mit dem Reeve sie vor vielen Jahren in die Verzweiflung trieb, nach wie vor keine Ruhe. Ganz klar: Ein neuer Plan muss her.Wie wäre es, wenn Lillia sich an Reeve ranmachte? Und dann bricht sie ihm das Herz - so wie er Mary damals das Herz gebrochen hat. So wird es vereinbart. Doch während Marys Verhalten immer rätselhafter wird, hat Lillia zunehmend Mühe mit ihrer Rolle im großen Rache-Szenario ...